Ausstellung: Frieden ist möglich – auch in Palästina

Veranstaltungen
Teilen - Partager

In Münchenstein ist zu diesem Thema ein Bilderzyklus zu besichtigen. Dabei wird anhand von 17 Tafeln die Geschichte Palästinas in den Vordergrund gerückt. Es gibt diverse Begleitveranstaltungen.

Am Do, 19. Sept. 19, findet die Eröffnung statt in Anwesenheit der OrganisatorInnen. Möglichkeit zur Diskussion bei arabischem Tee und orientalischen Häppchen.

Flyer_Ausstellung_A4_Var4

Und hier das Begleitprogramm zur Ausstellung:

19. September 2019, 19:30 – 21:00 Uhr

– Eröffnung der Ausstellung in Anwesenheit der OrganisatorInnen. Möglichkeit zur Diskussion und gemütlichem Beisammensein bei arabischem Tee und orientalischen Häppchen.

26.September, 19:30 – 21:00 Uhr

– Reiseeindrücke im «Heiligen Land». TeilnehmerInnen verschiedener Reisen im Frühjahr 2019, tauschen unter der Leitung von Bruno und Heidi Sägesser ihre Erfahrungen aus.

3. Oktober, 19:30 – 21:00 Uhr

– Die Entsehung der Ausstellung. Rudolf Schär hat das Entstehen von Anbeginn mitverfolgt. Er nennt Hintergründe, er erläutert einzelne Tafeln und ergänzt sie mit weiteren Informationen zu den Themen.

10.Oktober, 19:30 – 21:00 Uhr

– Wandern im besetzten Land. Hanspeter Gysin präsentiert und kommentiert Bilder einer 11-tägigen Wanderreise auf den Spuren Abrahams durch das Westjordanland.

17. Oktober, 19:30 – 21:00 Uhr

– Vertreibung und Verdrängung heute, veranschaulicht an der Situation in Hebron, Bethlehem und Ostjerusalem, im Anschluss an eine Reise vom Frühjahr 2019. Birgit Althaler berichtet.

Print Friendly, PDF & Email