Denknetz Jahrbuch 2019

Allgemein

Welthandel und Umweltzerstörung

So lautet das Thema des Jahrbuches vom Denknetz. Eine Anzahl diverser Beiträge von mehr als 20 Personen wagen sich an das Thema mit Analysen, Berichten, Standortbestimmungen und Anregungen.

Wer das Denknetz (noch) nicht kennt: “Das Denknetz ist den Grundwerten der Freiheit, der Gleichheit und der Solidarität verpflichtet. Das Denknetz konstatiert zunehmende soziale Ungleichheiten und eine Tendenz zur Entsolidarisierung in der Gesellschaft. Es will die Mechanismen dieser Dynamik besser verstehen und Alternativen erkunden und diskutieren“. Heute hat das Denknetz rund 1600 Mitglieder. Über 150 von ihnen arbeiten in Fachgruppen, Redaktionsgruppen, Regionalgruppen und Gremien des Denknetzes mit. Viele weitere Personen wirken mit sporadischen Beiträgen mit.” (Über uns Website Denknetz)

Für die Mitglieder des TFFG besonders empfehlenswert ist das Buch “Gutes Alter“, welches 2018 erschien und auf der Website des Denknetzes bestellt oder gratis herunter geladen werden kann. Anregend und pertinent!

Print Friendly, PDF & Email